Herzlich willkommen beim Eppendorfer Bürgerverein

1. Vorsitzende Brigitte Schildt

Der Bürgerverein wurde 1875 gegründet und hat heute ca. 245 Mitglieder. Wir sind parteipolitisch neutral, unabhängig und keiner Konfession verpflichtet.

Dennoch vertreten wir Bürgeranliegen, wie z.B. Barrierefreiheit, mit Nachdruck gegenüber der Politik. Wir pflegen Kontakte zum Bezirksamt, zur Bezirksversammlung, weiteren Institutionen und zu anderen Bürgervereinen. Unser aktuelles Projekt: Wir setzen uns für mehr Licht auf den Gehwegen von Wohnstraßen ein. 

Wir informieren über Neuigkeiten im Stadteil und stellen uns dem "Social Distancing" im Alter entgegen. Mit gemeinsamen Reisen, Wanderungen und Ausflügen, Stadtteilfesten und geselligen Gesprächsrunden. Viel Vergnügen beim Lesen und Stöbern!

 Themen, die Eppendorf bewegen ...

Der Eppendorfer Ausgabe Dezember


FEIERLICH-FESTLICH!

Pünktlich zur Adventszeit servieren wir Ihnen einen "Bunten Themen-Teller": Informatives, Neues, Unterhaltsames,  Rückblickendes, Vorausschauendes und Interessantes. Genau hier: zur Dezember-Ausgabe!

Hinweis: Sie suchen einen Artikel aus einer älteren Ausgabe? Kein Problem: Stöbern Sie hier im Archiv


Neue Führung Fachamt Management des öffentlichen Raumes


NEUE LEITUNG!

Beim Fachamt Management des öffentlichen Raumes hat es einen Wechsel an der Spitze gegeben. Wer jetzt die Führung übernommen hat, erfahren Sie im Interview. Geführt von Winfried Mangelsdorff: Zum Interview.



Gesehen & fotografiert ...

Gemeinsam statt einsam: der Eppendorfer Gemeinschaftsbaum zum Schmücken. 2020 das erste Mal aufgestellt. 2021 wieder. Eine verbindend-schöne Idee von den Betreibern des Restaurants Schuback am Park. Wer möchte, geht hin und schmückt mit. Wo? Eppendorfer Landstraße 165.
Gesehen & fotografiert von C. Altstaedt, 12_2021





(Fotos im Karussell: C. Altstaedt, M. Bauer, B. Schildt)