Mobil im Alter – aber sicher!

Mobilität bedeutet insbesondere für lebenserfahrene Menschen soziale Teilhabe, Freiheit und gesellschaftliche Integration. Der Seniorenbeauftragte der Polizei Hamburg, Jörg Naused, war bei uns am 16. Januar in der Begegnungsstätte St. Martinus zu Gast und hat unterhaltsam zu diesem Thema informiert. 

Eine ernste Angelegenheit, die spielerisch und witzig vorgetragen wurde. Das Ehepaar "Maschke" hat uns die Gefahren im Straßenverkehr verdeutlicht. Musikalischer Einstieg mit Ukulele und Gitarre, ein Polizeimusical mit Herrn Naused und Frau Ewald. Es wurden auch die Probleme mit Fahrradfahrern und E-Rollern angesprochen. Ein reger Gedankenaustausch und Disskussion machten den Abend zum "Erlebnis". Herr Naused und Frau Ewald fühlten sich bei uns sichtlich wohl und die Zeit verflog im Nu. 

Nähre Informationen zum Programm "Einfach mobil bleiben" finden Sie unter: www.hamburg.de/hamburg-gibt-8

Weitere interessante Veranstaltungen (Intern & Extern) für 2023 haben wir für Sie in unserem Veranstaltungskalender aufgelistet.

Januar 2023
Text: B. Schildt
Fotos: Marianne Dodenhof