Eppendorfer Bürgerverein von 1875 
                 Leben im Stadtteil mit Charme                 
Gesa PanschGesa


Einladung zu einer kleinen

Musikalischen Reise durch Europa



Liebes Eppendorf!

Der bretonische Musiker Erwan Tacher und ich laden herzlich ein zu einer kleinen musikalischen Europareise

 am 24. März 2019 um 19:00 Uhr

in das Fotostudio Nikisch, Tarpenbekstraße 65/ Ecke Lokstedter Weg

Der Fotograf hat seinen Raum sehr phantasievoll und doch unbekümmert gestaltet. Dabei sind die Sitzgelegenheiten ebenso wenig normiert wie alles andere. Die Atmosphäre ist unaufgeregt und herzlich: Frank Nikisch und seine Judith sind wunderbare Gastgeber. Es gibt ein paar einfache Getränke zum Selbstkostenpreis, ansonsten keine Gastronomie. 

Erwan TacherErwan

Dort erwartet das Publikum ein Reigen aus europäischen Liedern und Chansons, bei dem unter anderem den Herren Weill und Theodorakis sowie den Damen Leander und Piaf zu begegnen ist. Erwan spielt Gitarre und Klavier, ich bemühe mich um den Gesang dazu. 

Der Eintritt ist frei, um einen freiwilligen Obolus wird gebeten.
Wir freuen uns über zahlreiche Gäste!

In Vorfreude auf einen vergnüglichen Abend

Gesa Pansch und Erwan Tacher


Um genügend Stühle für Gäste bereithalten zu können, ist eine Information hilfreich.
Bitte melden Sie sich an bis zum 21. März 2019 unter gesa-singt@t-online.de !


Bilder: © Frank Nikisch / privat